Freitag, 14. Dezember 2018

Liebe Freunde der EMK und der Kunst,

der Frühling hat begonnen, die Uhren sind auf Sommerzeit umgestellt und am 3. April starten wir ins Sommersemester

Im Vollzeitstudium freuen sich die Studentinnen auf folgenden Module: 

Vom 3.-12. April bietet Sabine Mädl Vom Tierwesen zur Tierplastik an. Ausgehend von der wunderbaren Vielfalt der Tierwelt erarbeiten sich die Teilnehmerinnen über die intensive Beschäftigung mit diesen Wesen Möglichkeiten, die besonderen Charakterzüge plastisch sichtbar zu machen. Die Umsetzung findet in Ton oder Gips statt.

Direkt im Anschluss, vom 16. April bis 20. Mai, können diese Plastiken oder andere Modelle im Modul Abgusstechnik mit Jacques Millet abgeformt und in festem Material gesichert werden. Die Studentinnen erlernen Negativformen aus Gips und Silikon herzustellen, Modelle in Gips, Wachs, Zement, Ton und Kunststoff zu gießen und zu patinieren.

Der Modulabschluss für diese beiden Module findet am 9. Mai um 19:00 Uhr statt. Herzliche Einladung dazu!

 

Parallel dazu, vom 3. April bis 11. Mai, wird eine Gruppe von Studenten aus dem Vollzeitstudium und Ehemalige aus dem Berufsbegleitenden und Vollzeitstudium unter der Leitung von Hansjörg Palm bei Eins+Alles, dem Erfahrungsfeld der Sinne im Welzheimer Wald, arbeiten. Die selbst ausgesuchten Plätze im Wald werden mit allen Sinnen nach Gestalt, Stimmung und Eigenart erforscht. Aus dieser Erfahrung heraus werden Freiland-Installationen, Landart-Werke oder Skulpturen für den jeweiligen Ort entworfen und umgesetzt. Am 10. Mai um 15:00 Uhr ist die Vernissage, zu der wir jetzt schon herzlich einladen möchten! Neben den in diesem Jahr entstandenen Werken, kann man bei einem Spaziergang durch den Wald auch die Werke der vergangenen Jahre entdecken.

 

Das komplette Programm für das Sommersemester 2018 ist hier einsehbar.

 

EMK-Galerie

 

Selma Kahoul - 1

Vom 4.4.10.5.18 werden in der Galerie Objekte von Selma Kahoul zu sehen sein. Selma studiert seit Oktober 2016 In Vollzeit an der EMK.

Studienprogramm

Im April bieten Lydia Leigh Clarke und Sonja Speth zwei tolle Kurse an:

Collage

Collage

20.-22.4.18

Beim Experimentieren mit Collage werden wir uns mit unseren Kräften der Frühjahrsmüdigkeit entgegenstemmen. Eine Collage kann farbige Papierstücke, Fotografien und Zeitungsauschnitte enthalten. Die Décollage bezeichnet das Abreißen von Oberflächen, um darunter liegende Schichten sichtbar zu machen. 

Weiterlesen.

Tanz- und Malworkshop

Tanz- und Malworkshop

27.-29.4.18

Das Angebot richtet sich an alle, die sowohl Freude am Tanzen, wie auch Lust haben sich malerisch auszudrücken. Dabei ist es nicht wichtig, ob jemand schon viel oder noch gar nicht getanzt, viel oder wenig gemalt hat. Es wird Freiraum geboten, um sich und seine Gedanken und Gefühle durch Bewegung und Farbe zu erleben. 

Weiterlesen.

Umfrage "Liest du den Newsletter?"

Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen zu unserer Umfrage "Liest du den Newsletter?"! Der Grundtenor war, dass die meisten den Newsletter lesen und ihn gut finden, so wie er ist. Schön! Dann machen wir weiter so und werden nach und nach die angefragten Themen einstreuen.

Heute: Wer schreibt eigentlich den Newsletter?

Seit Sommer 2017 schickt euch Katharina Vajna im Namen der EMK regelmäßig Post. Ich studiere seit Oktober 2015 in Vollzeit an der EMK und unterstütze seit 2017 Annette Marschall im Büro. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir gerne an vajna@bildhauer-kunststudium.com.

 

Wir wünschen euch eine schöne Frühlingszeit und Frohe Ostern!

---

Tipps und Veranstaltungen

Ausstellung Galerie EMK
Dorfgraben 1-3
79112 Freiburg-Munzingen

4.4.-10.5.18 Selma Kahoul - 1

12.-20.5.18 open art

Ausstellungen in der EMK Galerie - Fragen und Bewerbungen an: uebelhoer@bildhauer-kunststudium.com

 

Freiburg und Umgebung

14.-29.4.18 Sven Schilling und Johannes Hepp - Holzfreunde, Staufen

 

Viel Spaß!

EDITH MARYON
KUNSTSCHULE
FREIBURG

Dorfgraben 1-3
79112 Freiburg-Munzingen
Telefon: +49 (0)7664 - 4803
Fax: +49 (0)7664 - 2387
info@bildhauer-kunststudium.com

BÜROZEITEN
Montag - Donnerstag
von 9 bis 13 Uhr
sowie nach Vereinbarung