Jahresbericht der Edith Maryon Kunstschule e.V.

in unserem Jährlichen Bericht fassen wir das jeweils vergangene EMK-Jahr zusammen.

hier gehts zum
Edith Maryon Kunstschule e.V._Jahresbericht 2019

Vom 3. April bis 11. Mai 2018 hat eine Gruppe von Studenten aus dem Vollzeitstudium und Ehemalige aus dem Berufsbegleitenden und Vollzeitstudium unter der Leitung von Hansjörg Palm bei Eins+Alles, dem Erfahrungsfeld der Sinne im Welzheimer Wald, gearbeitet. Die selbst ausgesuchten Plätze im Wald wurden mit allen Sinnen nach Gestalt, Stimmung und Eigenart erforscht. Aus dieser Erfahrung heraus sind Freiland-Installationen, Landart-Werke und Skulpturen für den jeweiligen Ort entworfen und umgesetzt worden. Bei der Vernissage am 10. Mai wurden die Werke in einem Rundgang der Öffentlichkeit vorgestellt.