Dozenten im Vollzeit und Berufsbegleitenden Studium

1986 in Werneck geboren

2006 Abitur, Freie Waldorfschule Würzburg

2006- 2008 Arbeit mit Menschen mit Behinderung in Deutschland und Kanada

2008- 2012 Studium der Bildhauerei, Edith Maryon Kunstschule Freiburg

2012- 2016 Freischaffend tätig in Würzburg

Seit 2017 Freischaffend tätig in Freiburg im Breisgau

Seit 2016 Dozent an der Edith-Maryon-Kunstschule

www.johanneshepp.com

Saskia Kaiser - Dozentin

1981            Geboren in Bad Säckingen/ Mutter einer Tochter

2004-2010   Studium der Bildhauerei an der Edith Maryon Kunstschule, Freiburg

2010             Diplomausstellung im E-Werk, Freiburg/ Nassauer Kulturpreis

2010-2017    Leitung der Bildhauerwerkstatt in den Räumen für Kunst und Therapie e.V., Freiburg

2010-2015    Freie Tätigkeit in den Bereichen Bildende Kunst, Musik/ Diverse Ausstellungen und Projekte

2012              Deutscher Rock-und Pop Preis/ Bis heute freischaffende Musikerin

2014-2015    Weiterbildung zur Atelier-und Werkstattpädagogin, Bagage e.V., Freiburg

seit 2017        Dozentin an der Edith Maryon Kunstschule, Freiburg

seit 2017        Leitung der Kunstwerkstatt am Kolleg St.Blasien

1974 geboren in Rotterdam, NL

1992-1996 Lehramtsstudium, Hochschule HR&O Rotterdam, Niederlande.

1996-1999 Studium Erziehungswissenschaften, Bachelor und Master. Universität Leiden.

2009-2014 Studium Bildende Kunst, Hochschule für Kunst, Design und Pop. Musik (hKDM), Freiburg

1998-2010 tätig as Grundschullehrerin und Sprachdozentin

Seit 2013 tätig als Kunstdozentin in der Bildhauerei-Werkstatt Kubus³ ev. und der Hkdm, Freiburg

seit 2018 tätig als Kunstdozentin an der Edith Maryon Kunstschule

www.jikke-ligteringen.com

1964 geboren und aufgewachsen in Nürnberg
1984 bis 1988 Studium der Bildhauerei in Munzingen
seit 1989 freiberuflich als Künstlerin tätig
1994 Kulturförderpreis f. Bildhauerei in Weiden
2000 Frauenkunstpreis –Sonderpreis in Sulzbach-Rosenberg
seit 2004 Unterrichtstätigkeit an der EMK

Zahlreiche Arbeiten im öffentlichen Raum und Teilnahme an mehreren
Symposien sowie Ausstellungen in Deutschland und in der Schweiz

1955 geboren in der Bretagne (Fr)

1976-80 Weltreise ( Nord und Zentral Amerika)

1980-83 Erste Künstlerische Erfahrungen

1983-87 Studium der Bildhauerei an der Freien Kunstschule Munzingen

seit 1987 Freischaffender Bildhauer in Vogtsburg am Kaiserstuhl

1993       Gründung der Skulpturen Atelier GmbH in Basel für Arbeiten der Archivierung, Restauration und Reproduktion

seit 2007 Mitarbeiter an der Archäologische Sammlung Freiburg

seit 2012   Dozent (für Holz,Stein und Abgusstechniken) an der EMK

www.Jacques-Millet.de

1959         geboren in Vaihingen/Enz / D

1982/83    Philosophiestudium, Stuttgart / D

1983-85    Bildhauereistudium , Alanus-Kunsthochschule,  Bonn / D

1985-86    Aufbaustudium Bildhauerei , Emerson College, London / GB

1987/88    Naturwissenschaftliches Studienjahr, Goetheanum, Basel / CH

1989-93    Arbeit als Landschaftsgestalter, Baubüro am Goetheanum, Basel / CH

seit 1994  Freischaffender Bildhauer mit Basiscamp in Freiburg

seit 2007  Lehrauftrag an der Edith Maryon Kunstschule

seit 2009  Schwerpunkt auf Planung und Erstellung von Erfahrungsfelder der Sinne

1967                geboren in Ludwigsburg

1988 – 91        Schreinerlehre

1992 – 96        Studium Freie Kunst/Fachrichtung Bildhauerei, Alanus Hochschule, Alfter

1999                Kunststipendium Laufenburg (CH/D)

2000 – 02      Atelierförderung der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

2004               Lehrauftrag für Bildhauerei, Pädagogische Hochschule, Freiburg

2008               Artist in Residence, Association of Icelandic Visual Artists, Reykjavik, Island

2009               Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris

2010                Artist in Residence, Herhusid, Siglufjördur, Island

2012                Artist in Residence, Gil Society, Akureyri, Island

2013                Artist in Residence, Skaftfell Center for Visual Art, Seydisfjördur, Island

2014                Arbeitsaufenthalt, Schloss Plüschow, Mecklenburgisches Künstlerhaus

2016                Artist in Residence, Cill Rialaig Art Centre, Irland

2013 – 2017    Lehrauftrag für Bildhauerei, Pädagogische Hochschule, Freiburg

2019                Artist in Residence, CasArte, El Hierro, Spanien

seit 2006        Lehrauftrag für Bildhauerei, Alanus Hochschule, Alfter

seit 2013         Lehrauftrag für Bildhauerei, Edith Maryon Kunstschule, Freiburg

seit 2019         Schulleitung, Edith Maryon Kunstschule, Freiburg

www.reichert-jens.de

 

1983         Abitur in der Stadt der Schwebebahn, DE

1983-90   Heilpädogogische Ausbildung und Tätigkeit

1990-94   Bildhauerstudium in Freiburg-Munzingen

seit 1995  freiberufliche Künstlerin

2000         Frauenkunstpreis-1.Platz der Stadt Sulzbach-Rosenberg

seit 2003 Unterrichtstätigkeit an der EMK, Mitglied im BBK

2019          Künstler der Metropolregion Nürnberg im Oktober,

Teilnahme an Symposien in Georgensgmünd, Rednitzhembach und Amberg

Wettbewerbe 1.Platz und Ausführung:

2000 der Stadt Weißenburg: Büchereivorplatz, 2001 der Stadt Abenberg: Burgbrunnen, 2009 der Stadt Spalt: Spalatindenkmal, 2010 Kunstweg Rednitzhembach: Waldfisch, 2012 Neuendettelsau: Friedrich Bauer-Denkmal, 2012 Stadt Abenberg: Kreisverkehrsgestaltung, 2012 Bundeswettbewerb Kunst am Bau Gymnasium Wendelstein, 2019 Kunstweg Rednitzhembach: Skulptur

zahlreiche Aufträge aus öffentlicher und privater Hand

Teilnahme an verschiedenen Ausstellungen in Deutschland und der Schweiz

1955 geboren in Lima, Peru

1973-76 Studium an der Kunstakademie der Universidad Catòlica del Peru

Schwerpunkt Bildhauerei bei Prof. Anna Maccagno

1977 Preis des Instituto de Cultura Italiano „Antonio Raimondi“

1978-82 Lehrtätigkeit in Kunst und Keramik in Lima

1982 seit Oktober Lehrtätigkeit in Kunst und Keramik in Freiburg

Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler (BBK)

2001-2004 Lehrauftrag an der Universidad Catòlica del Perú, Facultad de Arte

2004 seit August wieder in Freiburg, Werkstatt im Projekt E-Werk e.V

www.hertaseibtdezinser.de

1975 geboren in Köln/Porz

1975 geboren in Köln/Porz

1987-1991 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Abschluß: Mittlere  Reife

1996-1999 Ausbildung zum Landwirt

2000-2001 Gesellenjahre in Nord und Ostdeutschland

2002 Landwirtschaftliches Studienjahr in Bad Vilbel

2003-2007 Bildhauereistudium an der Edith-Maryon-Kunstschule

seit 2008 freischaffend als Bildhauer tätig

www.schilling-sven.de

1980               geboren in Filderstadt

1989-1999   Freie Waldorfschule Rengoldshausen, Bodensee

1999-2012   Ausbildung und Tätigkeit als Jugend- und Heimerzieherin und Systemische Kinder- und Jugendtherapeutin

2010-2014   Kunststudium an der EMK Freiburg i. Br.

seit 2014      tätig als freischaffende Künstlerin in Freiburg i. Br.

seit 2015      tätig für Projektwerkstatt Kubus3, Freiburg und als Dozentin an der Edith Maryon Kunstschule

seit 2019      tätig in der Schulleitung der Edith Maryon Kunstschule

www.evauebelhoer.de

Gastdozenten

Künstler

Kunsthistorikerin, Freiburg